01.01.1900 Titel Veranstaletr

   
Montag, 24.04.2017
07:30 Eucharistiefeier mehr...
17:00 Rosenkranz mehr...
 
 

Übersicht
Leitbild
Kirchgemeinde
 
Kirchenpflege/Ressort

Kirchengutsverwaltung

Kirchenschatzmuseum

Kirchliche Räume
Seelsorgestelle
Vereine
Pfarreirat + Pfarreiratskonferenz
Ökumene
 
Kirchenschatzmuseum  
In der katholischen Stadtkirche Baden befindet sich ein kleines Museum, das einen der bedeutendsten Kirchenschätze des Kantons Aargau beherbergt. Es wurde im Jahre 1968 eröffnet, zusammen mit der neu renovierten Kirche.  
 
Als stilvoller Ausstellungsraum dient der damals ebenfalls neu gestaltete Kapitelsaal des ehemaligen Chorherrenstifts, das von 1624 bis 1875 bestand.

Das Museum birgt liturgische Gefässe, Geräte, Reliquiare und Gewänder, die alle, zum Teil während Jahrhunderten, im Gottesdienst im Einsatz waren. Einige wenige Stücke werden auch heute noch bei besonders festlicher Gelegenheit wie ursprünglich verwendet. Das älteste und äusserst kostbare Goldschmiedewerk des Schatzes ist ein hochgotisches Vortragskreuz aus der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts.
 
 
Präsenz/Öffnungszeiten
Öffnungszeiten nur auf Voranmeldung.

Führungen durchs Museum werden jeweils im Baden Aktuell von Info Baden, im Pfarrblatt sowie in der Aargauer Zeitung angekündigt. Gruppenführungen auf Anfrage.

Kontaktadressen
Kustos
Neuhaus Hanspeter
Sommerhaldenstrasse 11,
5405 Baden-Dättwil
Telefon: 056 493 47 85
Kontaktaufnahme per eMail
 
 
 
 
  Copyright © Pfarrei Baden | Impressum | Kontakt |
 

Besten Dank, Ihre E-Mail wurde verschickt.